Continue
Happy products for happy people!

Life Terra x Pip Studio

Die beste Art, die Erde abzukühlen? Viele, viele Bäume pflanzen! Sie kompensieren nicht nur CO2, sondern sorgen auch für mehr Artenvielfalt, eine gesunde Umgebung und eine bessere Wasserqualität.

Life Terra

Pip Studio ist eine Partnerschaft mit Life Terra eingegangen, einer Stiftung, die sich gegen den Klimawandel einsetzt. Ihre Philosophie? Bis 2025 sollen 500.000.000 neue Bäume gepflanzt werden. Ein ehrgeiziges Ziel, zu dem wir gerne beitragen. Ein Teil unserer Nachhaltigkeitsziele ist es, den Großteil unserer Kollektionen in 10 Jahren CO2-neutral zu produzieren und einen positiven Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten.

Der Wald von Pip Studio

Gemeinsam mit unseren Partnern New Edition, Rozenkelim, Silk-ka, De Eekhoorn, PI Marketing und Elevate Digital haben wir am Freitag, den 18. März, einen wichtigen ersten Schritt getan und in Baarn 1.500 Bäume gepflanzt.

1500 Bäume, wie geht das?

Ein CO2-Ausgleich ist buchstäblich unsichtbar. Und 1500 Bäume sagen Ihnen wahrscheinlich auch nicht viel. Wussten Sie, dass durch das Pflanzen von 1500 Bäumen in 40 Jahren durchschnittlich 300 Tonnen CO2 eingespart werden? Eine Tonne CO2 ist vergleichbar mit 72 Fahrten mit dem Zug von Amsterdam nach Paris. Oder 2,6 Flüge von Amsterdam nach Rom - und das x 300. Auf dieses Ergebnis sind wir schon jetzt sehr stolz. Aber wir pflanzen weiter.

Helfen Sie dabei, ökologisch zu handeln?

Von nun an können Sie mit einem Klick für nur 5 € einen Baum adoptieren. Der Baum ist und bleibt Ihrer. In einem Dashboard können Sie die Baumsorte und den genauen Standort Ihres Baumes sehen. So helfen Sie der Erde, indem Sie CO2 speichern und die Luft reinigen! Besonders schön: Sie können Ihren Baum sogar besuchen, denn Life Terra pflanzt nur in Europa!