opgemaakt_bed_bloemen_print_groen_blauw

Ein frischer Start ins neue Jahr

So schaffst du ein aufgeräumtes Zuhause

Durch all die Festivitäten der Feiertage kann dein Zuhause zu einem ziemlichen Chaos werden. Es ist also eine gute Idee, das neue Jahr mit einem frischen Start zu beginnen. Wenn das Haus aufgeräumt ist, ist auch der Kopf frei. Dein Zuhause ist der Ort, an dem du zur Ruhe kommen und dich entspannen kannst. Das spüren wir am ehesten in einem gut aufgeräumten Haus, denn dort herrscht eine angenehme Atmosphäre. Aber wie bleibt dein Zuhause aufgeräumt?

01 Alles an einem festen Platz

Alles an einem festen Platz aufzubewahren, hilft den Überblick zu behalten. Nimm als Beispiel den Flur. Hier liegt oft einfach zu viel rum: Mäntel, Schuhe, Post, Schlüssel und Pakete. Das macht sofort einen unordentlichen Eindruck. Versuche, alles an einem festen Platz unterzubringen. Stelle eine schöne Schale für deine Schlüssel hin. Dies ist ein idealer Aufbewahrungsort für deine Schlüssel, damit du sie nicht verlierst.

02 Reduziere deine Sachen

Es stapelt sich oft eine Menge Zeug im Haus, das du eigentlich nicht verwendest. Das muss man erst mal sortieren, aber danach ist man erleichtert. Nimm dir Zeit dafür und mache daraus einen stimmungsvollen Aufräumnachmittag mit deiner Lieblingsmusik im Hintergrund. Du wirst merken: Aufräumen beruhigt! Hast du viele kleine Dinge gefunden, die du behalten möchtest? Vorratsgläser z.B. sind sehr praktisch, um sie aufzubewahren. Außerdem kannst du nachhaltig handeln, indem du die Sachen, die du aussortierst, zu einer Wohltätigkeitsorganisation oder einem Secondhandladen bringst. Fällt es dir schwer, deine Sachen abzugeben? Dann denke daran, dass du jemand anderen sehr glücklich machst. Das gibt zusätzliche Motivation.

03 Ein aufgeräumtes Wohnzimmer

Verschiedene Plaids auf dem Sofa, ein Schlüsselbund, der herumliegt und hier und da ein Haarband. Lege deine Plaids in einen Korb und stelle ihn neben das Sofa. Das sieht verspielt und fröhlich aus. Außerdem hast du dein Plaid immer in Reichweite, wenn du dich auf dem Sofa zusammenrollst. Stelle eine schöne Schale für alle kleinen Kostbarkeiten, die du findest, auf den Couchtisch.

badkamer_toiletartikelen_toilettas_zeeppomp_tandenborstelhouder_groen_print
badkamer_toiletartikelen_toilettas_zeeppomp_tandenborstelhouder_groen_print

04 Ein sauberes, frisches Badezimmer

Ein Badezimmer ist schnell unordentlich. Handtücher auf dem Boden, ein Stück Seife dazwischen, herumliegende Zahnbürsten. Hänge die Handtücher dort auf, wo sie hingehören. Entscheide dich für eine nachfüllbare Seifenpumpe, die auch noch nachhaltig ist. Stelle einen Becher für die Zahnbürsten hin und platziere ihn auf einer Badezimmerschale.

Bist du bereit für ein kleines Makeover in deinem Zuhause? Wir inspirieren dich zu einem neuen Look im Flur.

So schaffst du ein aufgeräumtes Zuhause

welche wählen Sie aus?